Aukammtal

Das Aukammtal mit einer Gesamtfläche von ca. vier Quadratkilometern – zwischen Thermalbad, Kliniken und Hotelgebäuden ist als Verlängerung des Kurparks im Laufe der Jahre als naturnahe Kulturlandschaft zu einer Ruhe- und Generationszone für Anwohner, Patienten und Besucher in Wiesbaden geworden. Ein Spaziergang lohnt sich hier zu jeder Jahreszeit, nicht nur weil sich dort im Laufe der Zeit eine eigene Flora und Fauna entwickelt hat, die es zu schützen gilt.

Weitere Informationen – auch zu Führungen durch das Aukammtal – erhalten Sie in der Orangerie.